Unsere Arbeitsphilosophie basiert auf einer sorgfältigen Lieferantenauswahl, wobei nicht nur die technische und finanzielle Fähigkeit der Lieferanten geprüft wird, sondern auch ihre Ziele und Strategie bezüglich des Binnenmarktvertriebs und im Hinblick auf den Export. Nach dem Auswahlverfahren wird nur mit Lieferanten gearbeitet, die u.a. den Anforderungen hinsichtlich Qualität, Preisen, Mengen und Exportorientierung entsprechen. Damit entsteht ein strategischer Verbund, der Zuverlässigkeit in Hinsicht auf Einhaltung der Lieferfristen und Lieferbedingungen gewährleistet und die Wertschöpfung der gesamten Lieferkette steigert.

 

Beim ganzen Verfahren müssen höchsten Anforderungen entsprochen werden. Es werden alle notwendigen Maßnahmen umgesetzt, einschließlich der notwendigen Aufgabenabwicklungüberwachung, damit immer mehr Zufriedenheit und auf lange Dauer angelegte Handelsbeziehungen gesichert werden.